St. George

St. George

die schon vor langer Zeit, ein schrecklicher Drache erschreckt die Bewohner eines kleinen Dorfes in Katalonien genannt Montblanc. Der Drache verursacht Chaos auf der Bevölkerung und hat die grasigen Dorf Tiere verschlungen.

Um den Zorn des Drachen zu beschwichtigen, haben die Menschen entschieden, dass sie jeden Tag eine Person getötet, durch das Los bestimmt, und als Zeichen des guten Willens angeboten.

Aber ein Tag, es war die Tochter des Königs geopfert werden. Als der Drache verschlang, schien ein schöner Ritter, das Tier zu Gesicht. Es war St. George, der seine Lanze genagelt, und aus dem Blut des Drachen ist ein Rosenbusch aus roten Rosen montiert.

Es war ein selbstloser und mutiger Schritt, der die Geschichte der Stadt verändert und gebar unsere Legende, weil da in Katalonien ist es üblich, eine Rose zu seinen Geliebten zu geben. St. George, Patron von Katalonien seit dem 19. Jahrhundert, ist zu einem Symbol des katalanischen Gebiet mit Renaixença werden, eine politische und kulturelle Bewegung, die die katalanische Identität wiedererlangt.

St. George ist die Kultur, Blumen, Liebe und Bürgerbeteiligung. Und in der gleichen Art und Weise, Barcelona, ​​eine offene, integrative und partizipative Stadt ist St. George. Keine Partei trifft Barcelona und Barcelona mit ihrer Stadt wie am ersten Tag. Diese wunderbare Stadt Trägt Rosen und Bücher und atmet eine familiäre Atmosphäre und mit viel Liebe.

Keine Kommentare

Einen Kommentar posten