Markt La Boqueria

Markt La Boqueria

Markt San Jose (auf Katalanisch Mercat de Sant Josep), bekannt als La Boqueria (katalanisch La Boqueria) ist ein Stadtmarkt ist in der Rambla de Barcelona (Spanien). Abgesehen davon, dass ein Ort, wo Sie alle Arten von frischen Produkten kaufen können, ist es auch eine Touristenattraktion.

Es hat eine Fläche von 2583 m² mit mehr als 300 Ständen eine Vielzahl von lokalen und exotischen Produkten, sowohl private Käufer und Gastronomen in der Stadt anbietet. Es ist der größte Markt in Katalonien, die verschiedensten Nahrungsmittelversorgung und auch die am meisten von Touristen besucht.

Der Markt wurde 1840 eröffnet, aber ihre Ursprünge sind draußen, vor den Toren der Altstadt, auf dem Vorplatz des Pla de la Boqueria, wo fliegende Händler und Bauern aus den Dörfern und Bauernhöfen der Umgebung wurden aufgestellt, um zu verkaufen ihre Produkte, vor der Stadt aus seinen ersten Wänden. Dieser Markt wuchs außerhalb der Mauern der Stadt Steuerwareneingang zu speichern.

Die aktuelle Metallabdeckung wurde im Jahre 1914 die letzte architektonische Veränderung des Marktes im Jahr 2000 eröffnet wurde, und eine andere, meist der Platz Gardunya.5 Im Laufe der Jahre beeinflussen bereitet jetzt hat es der Markt geworden Sinnbild für all Barcelona. Die Gruppe von Anbietern, die Struktur und Marktsituation macht eine für Shopper und Touristen besuchen müssen.

Immer mehr Markt Betriebe von Zuwanderern führen, die Spezialitäten aus Japan, Italien, Griechenland und den arabischen Ländern.

Keine Kommentare

Einen Kommentar posten