Unkategorisiert

Oktoberfest

Traditionelle deutsche Bierfest wird von 12 bis 23 Oktober in Plaza Universo von Fira Barcelona Montjuïc, neben der Plaza de España statt. Die Veranstaltung wurde von Schritt nach Schritt organisiert das Original, mit seinem Zelt, seine Bajuwaren und bayerische, traditionelle Küche, Live-Musik und viel Bier meist Bier!
logo-oktoberfest-barcelonaDas große Hauptzelt mit mehr als 4.500 m2, hat eine begrenzte Kapazität, so zu garantieren Raum, den wir beraten Sie Reserve Board realicéis !! Frühe völlig kostenlos auf unserer Website.

Wir haben auch einen VIP-Bereich mit exklusiven Service. Sie können weitere Informationen und Reservierung im VIP-Raum zu sehen.

Oktoberfest in Barcelona nicht Live-Musik mit Gruppen von Polka-Musik und DJs vermissen den festlichen Charakter dieser Veranstaltung mit echten Spaß zu begleiten.

Und der kleinsten der Familie zu denken, wird ein großer Kinderbereich zu erschwinglichen Preisen ermöglichen, auch dieses Fest genießen und Attraktionen für jedes Alter !!

So wissen Sie, ob Sie große Brauereien sind, als ob Sie etwas Bier mögen oder wollen einfach nur ein Spaß und eine festliche Veranstaltung in Barcelona zu genießen, mit Freunden oder der Familie, von der Organisation des Oktoberfest Barcelona alles tun, unsere Hände ein gutes Bier mit guter Gesellschaft zu genießen.

Hier lasse ich den Link Informationen zu Ma:

http://www.oktoberfest-barcelona.es/oktoberfest.html


octoberfest-in-barcelona

Colonia Güell

Die Colonia Güell war eine kleine Arbeiterkolonie in der Gemeinde von Santa Coloma de Cervello (Barcelona). Es ist eine Benchmark betrachtet die Architektur von Antoni Gaudí zu studieren und ist auch einer der modernistischen Ensembles und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Katalonien.

colonia-guell-gaudi-arquitectura-arte-barcelona-pf-c1

Es begann im Jahre 1890 auf Initiative des Unternehmers Eusebi Guell auf seinem Anwesen Can Soler de la Torre, und es ging die Textilindustrie in Sants (Barcelona) gelegen war zu bilden. Das Interesse weg von sozialen Konflikten in der Stadt machte die neue Textilindustrie Guell, -equipada mit der neuesten Technologie des in Rede stehenden Zeitraum in den Rahmen einer industriellen Kolonie mit Arbeiterhäusern neben die Fabrik, auf dem gleichen Grundstück gebaut. Dennoch stellt sie ein urbanes Zentrum mit seiner eigenen Persönlichkeit, obwohl ihre sozialen und wirtschaftlichen Leben und von der Gesellschaft nicht überwacht wird.

Das Projekt der Arbeitskolonie entwickelt von Güell verfügbar Krankenhaus, pensionen, Schulen, Geschäften, Theatern, kooperativ und Kapelle, zusammen mit Fabriken und Arbeiter Gehäuse.

Gaudí Design encargódel Kirche, von denen nur die Krypta gebaut wurde, seit dem Tod des Grafen Güell im Jahr 1918 ihre Kinder verließen das Projekt.

guell-crypt

Die Fabrik geschlossen im Jahr 1973 als Teil einer weit verbreiteten Krise im Textilsektor eine starke soziale Auswirkungen auf die Kolonie zu erzeugen. In den Jahren nach wurde das Grundstück verkauft: die Fabrik in den Fraktionen zu verschiedenen Unternehmen, beherbergt seine Bewohner und die Einrichtungen und Anlagen um öffentliche Einrichtungen.

Im Jahr 2000 begann die Restaurierung des Industriestandortes in ein Gewerbepark mit einer Kapazität zu drehen für bis zu 6.000 Mitarbeiter. Er arbeitete an dem Projekt Oscar Tusquets.

Montserrat

Es ist ein Felsmassiv traditionell als das wichtigste und bedeutendste Berg in Katalonien, 50 km nordwestlich von Barcelona. Auf diesem Berg das Heiligtum und Benediktinerkloster Montserrat, gewidmet der Jungfrau steht Montserrat.massis-montserrat

Das Wort „Mont“ bedeutet Berg und „serrat“ zersägt in Katalanisch. Solche Namen wegen ihrer besonderen Morphologie gegeben wird, die aussieht, als ob es zu Säge versucht hatte.

Die skurrilen Formen der symbolträchtigsten Berg von Katalonien sind das Ergebnis eines geologischen und geomorphologischen Prozess von Millionen von Jahren.

Die Differenzwassererosion wirkenden auf Materialien unterschiedlicher Stärke und Zusammensetzung der Arbeit mehrere Risse erleichtert, zu seiner Erleichterung so unverwechselbar und magisch, mit Nadeln, Täler, Baumas und Höhlen, Montserrat zeigt prächtig heute geführt hat.

205Wie gut Mittelmeer Berg, Wald von Eichen und durillo viel von dem Gebiet zu besetzen, und obwohl es eine kahle Berg scheint, ist eine Vielzahl von Vegetation, sobald wir in sie zu erhalten, vor allem in schattigen Bereichen und Binnen Täler, wo die Büsche und Kletterpflanzen feuchteren carecterísticas der Keller des Eichenwälder besiedeln.

KLOSTER

Das Kloster Santa Maria de Montserrat ist ein Benediktinerkloster in Berg Montserrat, auf einer Höhe von 720 m über dem Meeresspiegel. Es ist ein Symbol für Katalonien und hat sich zu einem Punkt der Wallfahrt für die Gläubigen und ein Muss für Touristen.

Unter den verschiedenen Aktionen in Montserrat entwickelt unterstreicht die Escolania, die eine der Chöre ist Kinder älteste in Europa zu singen.

IFCM_News_Choral_Singing_Catalonia_picture_1-e1455915898207

Auch ist die Jungfrau von moreneta, der Schutzpatron von Katalonien. Der Legende nach fand das erste Bild der Jungfrau von Montserrat es Hirten Kinder in 880. Nach ein Licht in den Berg zu sehen, die Kinder das Bild der Jungfrau Maria in einer Höhle gefunden. Auf die Nachricht, versuchte der Bischof von Manresa das Bild dieser Stadt zu übertragen, aber die Übertragung war nicht möglich, da die Statue zu schwer war. Der Bischof interpretierte sie als den Wunsch der Jungfrau in dem Ort zu bleiben, wo sie den Bau der Kapelle von Santa Maria, der Herkunft der vorliegenden Kloster gefunden und bestellt.

Von Hostal Fontanella empfehlen wir Ihnen, Montserrat zu besuchen, zögern Sie nicht zu fragen.

Es ist ein Berg von Barcelona, ​​mit einer Höhe von 173 Metern über dem Meeresspiegel.

panoramica-des-del-castell-de-montjuic.jpg

CastellDeMontjuic_600

Montjuic bedeutet etymologisch „Berg der Juden.“ Obwohl die Möglichkeit, dass dieser Name aus dem Lateinischen Mons Lovis kommt, wird auch in Betracht gezogen, das heißt Berg Jupiter.

Von Hostal Fontanella empfehlen wir Ihnen, diese wunderbare Hügel zu nähern, wo Sie Barcelona von den Höhen betrachten können, sondern bietet auch die Möglichkeit, die Burg zu sehen, eine sehr wertvolle historische Bedeutung hat, da es ein strategischer Ort immer gewesen ist, um die Stadt zu verteidigen , so hat es eine Festung auf dem Gipfel seit der antike gewesen. Im Jahre 1751 das heutige Schloss, ein Werk von Juan Martin Cermeño, der während des Krieges der spanischen Unabhängigkeits wurde von der Französisch besetzt wurde gebaut.

LIES MEHR

BUNKER DES CARMEL

el-Bunker-del-Carmel-Barcelona

Im Angebot turó Rovira befindet sich eine der besten Aussicht auf Barcelona, diese Flakgeschütze wurden im Jahr 1937 während des Bürgerkrieges gebaut, als Barcelona fast 200 Bombardierung am Tag erhalten.

Von den 50er Jahren und dem Boom der Einwanderung wurden sie bewohnt. Kasernen wurden später gelang es Verbesserungen, wie zum Beispiel mit Wasser, Strom und Behälter gebaut.

Mit der Ankunft der Olympischen Spiele in der katalanischen Hauptstadt, umgesiedelt sie die Bewohner dieses Gebiets Etagen mit besseren Bedingungen und die Gegend Bunker wurde aufgegeben.

Nun, dank der Nachbarschaft Kampf, hat es geschafft, historisches Erbe betrachtet wird.

Von Hostal Fontanella Wir wünschen Ihnen eine glückliche und angenehme Panoramablick , genießen !!

bunkers-carmel-la-torre-de-barcelonaANFAHRT?

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus: 24, 92, 114, 119 und V17

U-Bahn: Linie 5 (Coll – das Teixonera)

Von der Herberge Fontanella beraten Sie mit dem Bus fahren.