Casa Batlló und La Pedrera

Casa Batlló und La Pedrera

 

Casa Batlló – Das Juwel von Gaudí

La Casa Batlló zwischen 1904 und 1906 im Herzen der Stadt gebaut, ist es das Wahrzeichen Werk des genialen Architekten. Gaudí sofern die Casa Batllo von einer ursprünglichen, fantastisch und voller Phantasie Fassade. Sie ersetzte die alte Fassade mit einem neuen Satz von Stein und Glas. Er schickte klingelt die Außenwände, um die Wellenform, die dann mit Kalkmörtel umgekehrt und mit spröde der Glasmalerei und Keramik-Scheiben abgedeckt geben.

La Pedrera – Schaffung und von Wissen

Casa Mila, im Volksmund als „La Pedrera“ bezeichnet, ist ein einzigartiges Gebäude, zwischen 1906 und 1912 von dem Architekten Antoni Gaudí (1852-1926) und zum Weltkulturerbe von der UNESCO im Jahr 1984. Heute ist das Gebäude gebaut Hause Catalunya-La Pedrera Foundation und Techniker eine wichtige kulturelle Referenz in Barcelona durch die Reihe von Aktivitäten organisiert und die verschiedenen Museen und öffentlichen Gebrauch Bereiche enthalten.

La Pedrera ist heute ein Leuchtfeuer, das die Erstellung und das Wissen, eine große Kontinent voller Inhalt strahlt, mit einer Schlüsselrolle bei der Umgestaltung der Gesellschaft und Engagement für seine Menschen.

Kategorie

Barcelona entdecken